Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

70. Rollenspieltreff in Freiburg in der Mediothek Rieselfeld

Juli 16 @ 13:00 - 21:30

Kostenlos – 3€

Pen & Paper – jetzt Kennenlernen und Mitmachen!

Der Rollenspiel Verein Freiburg lädt ein zum Rollspieltreff in der Mediothek Rieselfeld. Um 13 Uhr beginnt die Spielrunde. Eine Runde kann bis zu 5 Stunden dauern. Die Spielrunde für Nicht-Vereinsmitglieder kostet 3 €.

Was ist Pen & Paper?

Das gemeinsame Erleben und Entwickeln einer spannenden Geschichte – darum geht es beim Hobby Pen & Paper. Neben “Stift und Papier” braucht man nicht viel: Kreativität, Fantasie und ein paar Würfel. Wie genau man damit in einer Gruppe fantastische Abenteuer erleben und neue Welten bereisen kann – das beantworten wir im Rollenspieltreff!

Ist Pen & Paper etwas für mich?

Gemeinsam mit dem Erzähler taucht ihr in eine spannende Geschichte ein, die ihr selbst gestaltet und beeinflusst. Wie die Geschichte ausgeht habt ihr selbst in der Hand. Für Fans von Abenteuer-Romanen, Fantasy-Filmen, Mittelalter- oder Vampir-Geschichten sowie Rollenspielen eine klare Empfehlung!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Alle Neulinge und Interessierte ab 14 Jahren sind herzlich willkommen!

Aktuell gilt 3G:

  • Die Veranstaltung findet unter 3G-Bestimmungen statt.
  • Das Tragen einer Maske am Spieltisch ist optional.
  • Beim Verlassen des Spieltisches ist jedoch eine Maske (OP bzw. FFP2) zu tragen

Der 3G Nachweis muss digital lesbar (QR-Code) sein. Der gelbe Impfausweis ist nicht mehr gültig. Zeigen Sie bitte auch ein Ausweisdokument vor.

Für kommende Veranstaltungen gilt natürlich, die zu diesem Termin jeweils gültige Coronaverordnung BW.

Hygienemaßnahmen

  • Abstand
  • Lüften
  • Medizinische Maske

Rundenankündigung

Bitte hier eintragen.

 


Runden in der Mediathek


ACHTUNG: Es wird nur eine Schicht geben.

System: HeXXen 1733

Spielleiter: Flo

Spieleranzahl: 3 bis 5

Geeignet für Einsteiger? Ja

Charaktere vorhanden? Ja

Notizen:

Eine Runde HeXXen 1733, natürlich einsteigerfreundlich. Es kann zwischen 3 Szenarien gewählt werden. Entweder “Dämonenbrut”, “Geplagte Seelen” oder “Die Rattenseuche von Kronau”

System: City of Mist

Spielleiter: Markus
Spieleranzahl: 3 bis 4
Geeignet für Einsteiger? Ja
Charaktere vorhanden? Ja
Notizen:
Eine Runde City of Mist zum Kennenlernen und dadurch einsteigerfreundlich. Es kann zwischen verschiedenen vorgefertigten interessanten Charakteren gewählt werden. Gewöhnliche Menschen in einer Stadt in der nichts ist wie es scheint und schon gar nicht die Charaktere. Als Fall werden wir Demons im Cross End spielen.
Alternativ eine schnelle Runde Cortex Prime Shuffle Fantasy: Karten für Charaktere und Abenteuer ziehen und los geht’s.

System: Wardens (24XX-Variante)

Spielleiter: Simon

Spieleranzahl: 3-4

Geeignet für Einsteiger? Ja

Notizen:

Früher habt ihr auf dem Bauernhof, in der Schmiede oder im Wirtshaus gearbeitet – dann haben euch die Geister des Waldes zu Wächtern gemacht. Ausgestattet mit einzigartigen Fähigkeiten zieht ihr jetzt durch die Wildnis, um das Gleichgewicht der Natur zu erhalten und den Willen eurer Schutzgeister zu tun. Klassisches Fantasy-Setting, das mehr Wert aufs erzählen als aufs kämpfen legt. Charaktere bauen wir direkt vorm Spiel, Zaubereffekte werden zufällig ausgewürfelt (es kann also auch mal ein bisschen chaotisch werden 😉 )

System: Awwl (homebrew) Grimdark Fantasy

Spielleiter: Leo

Spieleranzahl: max 4, preferably 3

Geeignet für Einsteiger? Ja

Charaktere vorhanden? Ja

Notizen: In English

Session: The villagers of Lankumri have completed this year’s harvest and must now make the dangerous journey to the Gendral’s hall to deliver tribute.
System

Royal Blood – The Coven

Spielleiter: Quirin
Spieleranzahl: 3-4
Geeignet für Einsteiger? Ja
Charaktere vorhanden? Ja
Notizen:
Die High School kann schwierig sein, aber noch schwieriger ist es, wenn man ein Goth Teenager ist, der mit Dämonen für gottlose Macht paktiert hat. Du trommelst deine Freundinnen zusammen – die Oberhexe hat
ihre Macht übermäßig zur Schau gestellt und euch als Lakaien und Gehilfen benutzt. Zu lange. Es ist an der Zeit, euren extraschwarzen Eyeliner aufzutragen und ein bisschen Rache heraufzubeschwören.
Das System (von Grant Howitt, ua. Honey Heist) ist schnell, leicht erklärt und absolut für Einsteiger geeignet. Es ist sehr narrativ, besitzt keine Zahlenwerte und benutzt Tarot-Karten als Grundmechanik. Charaktere werden direkt während dem Spiel erstellt (inkl. Setting).
Ggf. bei Zeit, Leute und Motivation eine Runde I’m a Lover not a Fighter gegen abend/später nachmittag

Runden Online auf Discord


noch keine Ankündigung

 

 

Details

Datum:
Juli 16
Zeit:
13:00 - 21:30
Eintritt:
Kostenlos – 3€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Webseite:
rollenspiel-verein-freiburg.de

Veranstaltungsort

Mediathek Rieselfeld
Maria-von-Rudloff-Platz 2, 79111 Freiburg
Freiburg, Baden-Württemberg 79110 Deutschland
Google Karte anzeigen
Webseite:
https://rollenspiel-verein-freiburg.de/

Veranstalter

Rollenspielverein Freiburg